5 % Rabattcode für alle Produkte: Cubot5Off

Datenschutzrichtlinie

1. Einleitung

1.1 In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie Shenzhen Huafurui Technology Co., Ltd. zusammen mit seinen verbundenen Unternehmen (im Folgenden als „wir“, „uns“ oder „Cubot“ bezeichnet) die personenbezogenen Daten von sammelt, verwendet, weitergibt, überträgt und schützt des Nutzers (im Folgenden „Sie“ genannt) und die entsprechenden Rechte des Nutzers. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. [1] Im Sinne des geltenden Rechts fungieren wir als Datenverantwortlicher, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

1.2 Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Plattformen, auf denen sie angezeigt wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Website, Produkte und Dienstleistungen von Cubot und andere Plattformen, die auf diese Datenschutzrichtlinie verweisen. Wenn diese Datenschutzrichtlinie bestimmte spezifische Verarbeitungsszenarien personenbezogener Daten nicht abdeckt, erläutern wir Ihnen dies in Form ergänzender Richtlinien oder Pop-up-Fenster.

1.3 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in verschiedenen Fällen aus unterschiedlichen rechtlichen Gründen, z. B. zur Erfüllung von Verträgen und zur Bereitstellung von Produkten und/oder Dienstleistungen für Sie, auf der Grundlage berechtigter Geschäftsinteressen oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung, wie nachstehend näher erläutert. Sie haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

2. Von Cubot erfasste personenbezogene Daten

In jedem Szenario, in dem Sie mit uns interagieren, werden wir Sie wahrscheinlich um die Angabe personenbezogener Daten bitten. Wenn Sie die entsprechenden Informationen nicht bereitstellen, kann es in bestimmten Situationen dazu kommen, dass Sie den spezifischen Zweck für ein bestimmtes Szenario nicht erreichen können. Sie können beispielsweise kein Cubot-Produkt kaufen; Unser Callcenter kann Sie nicht erreichen und Ihnen keinen Pre-Sales- und After-Sales-Service bieten. oder Sie können keine aktualisierten Softwaresysteme und/oder Anwendungen herunterladen.

Hier sind einige der Szenarien, in denen wir Ihre persönlichen Daten erfassen:

2.1 Wenn Sie sich für ein Konto registrieren und ein Cubot-Produkt kaufen, müssen Sie relevante persönliche Informationen wie Benutzername, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail, Postanschrift, Postleitzahl, Empfängerinformationen, Zahlungsmethode und Bankkontoinformationen usw. angeben .

2.2 Soweit gesetzlich zulässig, bezieht Cubot Daten über Sie auch aus Drittquellen. Wenn Sie beispielsweise ein Netzwerkkonto eines Drittanbieters verwenden, um sich für ein Konto bei Cubot zu registrieren oder sich auf unserer Website anzumelden, erhält Cubot Ihre Kontoinformationen von einem Netzwerkdienstleistungsunternehmen eines Drittanbieters. Abhängig von Ihrer Wahl des Drittanbieter-Netzwerkkontos erfassen wir möglicherweise Ihre Facebook-Konto- oder Google-Kontoinformationen. In diesem Fall werden nur die Kontoinformationen wie Konto-ID, E-Mail-Adresse und Profilbild erfasst.

2.3 Wenn Sie ein Cubot-Produkt aktivieren und verwenden, erfassen wir auch Informationen über Ihr Gerät oder Ihre Software, wie z. B. Gerätename und -modell, Geräte-ID (wie IMEI und SN), Versionsnummer des Betriebssystems, für das Gerät ausgewählte Sprache und Uhrzeit Zone, Informationen des Telekommunikationsbetreibers (z. B. Betreibername, MCC/MNC), Protokoll schwerwiegender Fehler des Systems und andere grundlegende System-/Geräteinformationen.

2.4 Netzwerkinformationen: zum Beispiel der Typ und die Version des Browsers, der beim Anmelden im Cubot-Onlineshop verwendet wird, Sprache, Betriebssystemversion, Auflösung, Website-Bedienelemente, Ihre Web-IP-Adresse und Webbrowserinformationen sowie Benutzerverhalten und anderes Informationen, die Cubot über Cookies und andere ähnliche Technologien sammelt.

2.5 Standortinformationen: Informationen von Ihnen oder anderen Benutzern, einschließlich Ihres geografischen Standorts, wie z. B. die Region, die in den von Ihnen angegebenen Kontoinformationen enthalten ist; Länderinformationen, die durch den von Ihnen verwendeten Telekommunikationsbetreibercode angezeigt werden. Einige vorinstallierte, auf Ortungsdiensten basierende Apps wie Karten-, Navigations- und Wetterdienst-Apps erfassen Ihre Standortinformationen mit Ihrer Zustimmung.

2.6 Wenn Sie unser Kundendienstzentrum anrufen, um Hilfe zu erhalten, fragen wir nach Ihrem Namen, Ihrer Telefonnummer, Produktinformationen und der Empfangszeit und notieren die Anzahl Ihrer Anrufe, das Datum des Anrufs, das aufgetretene Problem und die Lösung, die wir Ihnen anbieten.

2.7 Wenn Sie an einer der Offline-Produkterlebnisveranstaltungen von Cubot teilnehmen, werden wir Sie außerdem um Informationen wie Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer bitten.

2.8 Ihre über die Cubot-Community weitergegebenen Informationen, z. B. Ihre persönlichen Fotos, die bei einer Shot On Cubot-Veranstaltung hochgeladen wurden; Ihre Gedanken und Erfahrungen, die Sie in Foren, Freunden usw. teilen.

2.9 Wir können auf legale Weise Informationen über Sie aus anderen Quellen beziehen und diese Daten mit Informationen kombinieren, die wir bereits über Sie haben. Dies hilft uns, unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren, neue Kunden zu identifizieren und Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie uns persönliche Informationen über andere zur Verfügung stellen oder wenn andere uns Ihre Informationen übermitteln, werden wir diese Informationen nur für den spezifischen Zweck verwenden, für den sie uns zur Verfügung gestellt wurden.

3. Wie Cubot Ihre persönlichen Daten nutzt

Cubot wird Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verwenden. Es können ein oder mehrere Zwecke gleichzeitig angewendet werden. Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten über die nachfolgend genannten Zwecke bzw. den gesetzlich zulässigen Umfang hinaus nutzen, holen wir aufgrund besonderer Zweckerfordernisse erneut Ihre Einwilligung ein.

3.1 Wird für Authentifizierungs-, Sicherheits-, Betrugsüberwachungs-, Archivierungs- und Sicherungszwecke verwendet, um die Sicherheit der Produkte und Dienste zu gewährleisten, die Ihnen von Cubot bereitgestellt werden. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist unsere gesetzliche Verpflichtung, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, um ein gewisses Maß an Sicherheit dieser Verarbeitung zu gewährleisten.

3.2 Bereitstellung von Dienstleistungen wie der Auftragsabwicklung für Sie; Empfang und Lieferung von Waren; Rückerstattung der Zahlung für Waren; Wartung nach dem Verkauf; Umsetzung elektronischer Sicherheitspläne; Push-Systemaktualisierungsinformationen und andere ähnliche Zwecke. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen schließen, wenn Sie unsere Produkte und/oder Dienstleistungen erwerben

3.3 Kontaktieren Sie Sie direkt. Im Rahmen der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie können wir Sie anhand der von Ihnen bereitgestellten Kontaktinformationen direkt kontaktieren. Wenn Sie beispielsweise Inhalte auf der Cubot-Website veröffentlichen, die darauf hinweisen, dass Sie eine Beschwerde über ein Cubot-Produkt oder eine Cubot-Dienstleistung haben oder technische Unterstützung von Cubot benötigen, werden wir Sie kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten und Ihnen Unterstützung zu leisten. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist die ordnungsgemäße Erfüllung des Vertrags, den wir mit Ihnen beim Kauf unserer Produkte und/oder Dienstleistungen abschließen.

3.4 Helfen Sie Cubot, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Beispielsweise wird Cubot die gesammelten Daten analysieren und untersuchen, um benutzerfreundliche Anpassungen seines Betriebssystems und seines Schnittstellendesigns entsprechend den Benutzereigenschaften vorzunehmen. Wenn Sie Fehlerdetails an Cubot senden, kann Cubot die Software entsprechend den spezifischen Fehlerinformationen ändern, um sicherzustellen, dass ähnliche Softwarefehler nicht erneut auftreten. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

3.5 Cubot kann über die Empfangsadresse des Benutzers und das Land, in dem sich der SIM-Kartenbetreiber befindet, über den regionalen Vertrieb von Cubot-Produkten informiert sein und die Struktur, das Personal, die Sprache und andere Details unseres Kundendienstnetzwerks entsprechend anpassen Machen Sie es Benutzern einfacher, Cubot-Produkte zu kaufen und Cubot-Dienste zu nutzen. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

3.6 Mit Ihrer Zustimmung kann Cubot Ihnen unsere neuesten Produkt- und Serviceinformationen sowie Urlaubsgrüße zusenden. Sie können sich jederzeit abmelden, wenn Sie solche Informationen nicht erhalten möchten. Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.

4. Hinweise zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien

4.1 Um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, verwendet OnePlus Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel-Tags und Website-Beacons. Cookies sind reine Textdateien, die vom Webserver auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Der Inhalt von Cookies kann nur von dem Server abgerufen oder gelesen werden, der ihn erstellt. Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser oder Ihre mobile App einzigartig. Cookies enthalten normalerweise einige Identifikatoren, häufig verwendete Informationen und andere Details. Sie können beispielsweise die Anzahl der erforderlichen Anmeldeauthentifizierungen reduzieren und Ihr Erlebnis durch die Cookie-Technologie beim Durchsuchen verschiedener Webseiten der OnePlus-Website verbessern. Andernfalls kann es sein, dass Sie nicht als dieselbe Person identifiziert werden und aufgefordert werden, die Authentifizierungsinformationen erneut einzugeben, wenn Sie sich auf der OnePlus-Website anmelden, und dann zu einer anderen Webseite der OnePlus-Website gehen müssen.4.1 Um sicherzustellen, dass die Website funktioniert Nun, Cubot wird Cookies und ähnliche Technologien wie Pixel-Tags und Website-Beacons verwenden. Cookies sind reine Textdateien, die vom Webserver auf einem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Der Inhalt von Cookies kann nur von dem Server abgerufen oder gelesen werden, der ihn erstellt. Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser oder Ihre mobile App einzigartig. Cookies enthalten normalerweise einige Identifikatoren, häufig verwendete Informationen und andere Details. Sie können beispielsweise die Anzahl der erforderlichen Anmeldeauthentifizierungen reduzieren und Ihr Erlebnis durch die Cookie-Technologie beim Durchsuchen verschiedener Webseiten der Cubot-Website verbessern. Andernfalls kann es sein, dass Sie nicht als dieselbe Person identifiziert werden und bei der Anmeldung auf der Cubot-Website zur erneuten Eingabe der Authentifizierungsinformationen aufgefordert werden und dann zu einer anderen Webseite der Cubot-Website weitergeleitet werden müssen.

4.2 Diese Technologien helfen Cubot und Drittanbietern, das Benutzerverhalten besser zu verstehen, teilen Cubot mit, welchen Abschnitt der Cubot-Website Sie besucht haben, und messen und verbessern die Wirksamkeit der Dienste von Cubot. Cubot verwendet Cookies nicht für andere als die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke. Sie können Cookies nach Ihren eigenen Vorlieben verwalten oder löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass einige Cubot-Dienste möglicherweise die Verwendung von Cookies erfordern und die Deaktivierung von Cookies Ihre Rechte zur Nutzung dieser Dienste oder einiger dieser Funktionen beeinträchtigen kann.

4.3 Neben Cookies verwendet Cubot auf seiner Website auch andere ähnliche Technologien wie lokale Speicherung, Web-Beacons und Pixel-Tags. Ähnlich wie bei der lokalen Speicherung von HTML5 können häufig verwendete Daten über Sie zwischengespeichert werden, sodass diese Daten schnell für Sie angezeigt werden können, wenn Sie zwischen verschiedenen Webseiten der Cubot-Website wechseln. Ein weiteres Beispiel: Eine an Sie gesendete E-Mail kann eine Klick-URL enthalten, die mit dem Inhalt der Website verknüpft ist. Wenn Sie auf den Link klicken, wird dieser Klick verfolgt, um Cubot dabei zu helfen, Ihre Produkt- und Servicepräferenzen besser zu verstehen und den Kundenservice zu verbessern. Web-Beacons sind in der Regel transparente Bilder, die in Websites oder E-Mails eingebettet sind. Mithilfe der Pixel-Tags in E-Mails kann Cubot erkennen, ob der E-Mail-Inhalt dem Benutzer effektiv zugestellt wird.

5. Wie Cubot personenbezogene Daten weitergeben kann

5.1 Wir geben Ihre persönlichen Daten zwischen verbundenen Unternehmen oder Tochtergesellschaften weiter und stellen sicher, dass für Ihre persönlichen Daten zwischen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften das gleiche Schutzniveau gewährleistet ist.

5.2 Cubot gibt Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an seine Dienstleister weiter. Wenn Sie beispielsweise Cubot-Produkte über den Online-Shop von Cubot kaufen, gibt Cubot Ihre Produktkauf- und Versandinformationen an unseren autorisierten Logistikdienstleister weiter. Ein weiteres Beispiel: Wenn Sie Cubot-Produkte über den Online-Shop von Cubot kaufen, werden Ihre Zahlungsinformationen von unseren vertraglich vereinbarten Zahlungsdienstleistern verarbeitet. Cubot verlangt von solchen Dienstleistern die Einhaltung relevanter Cybersicherheitsgesetze und -vorschriften (z. B. PCI DSS, ISO 27001-Zertifizierung).

5.3 Darüber hinaus wird Cubot Ihre Daten an Behörden weitergeben, die für die Gebiete, in denen wir tätig sind, zuständig sind, um personenbezogene Daten unserer Benutzer in Übereinstimmung mit dem Gesetz oder zur Durchführung rechtlicher Verfahren bereitzustellen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch offenlegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, beispielsweise um einer Vorladung oder einem anderen rechtlichen Verfahren nachzukommen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung erforderlich ist, um unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen oder Betrug zu untersuchen , oder auf eine Regierungsanfrage antworten

5.4 In jedem Fall der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte bemühen wir uns, diese nur im gesetzlich zulässigen Umfang an diese Dritten weiterzugeben, und wir verlangen von den Datenempfängern, dass sie Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften verarbeiten und schützen

5.5 Cubot verspricht, personenbezogene Daten nicht an Dritte zu verkaufen und gewährleistet die rechtmäßige und faire Nutzung von Benutzerinformationen nur im gesetzlich zulässigen Umfang.

6. Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese kontrollieren

6.1 Cubot ergreift die entsprechenden technischen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Sie auf Ihre eigenen Registrierungsinformationen oder andere persönliche Daten zugreifen, diese aktualisieren, korrigieren und löschen können, wenn Sie die Dienste von Cubot nutzen. Wenn Sie auf die oben genannten Informationen zugreifen, diese aktualisieren, korrigieren oder löschen, werden Sie möglicherweise zur Authentifizierung aufgefordert, um die Informationssicherheit zu gewährleisten.

6.2 Sie sind außerdem berechtigt, unter bestimmten Umständen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format anzufordern.

6.3 Sie können Ihre persönlichen Daten selbst kontrollieren. Sie können beispielsweise die Schaltfläche zur Standortfreigabe deaktivieren, um die Weitergabe der Standortinformationen Ihres Geräts zu beenden, oder Sie können die vorherige Einwilligung zur Datenerfassung und -verarbeitung widerrufen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass Sie die damit verbundenen Dienstleistungen möglicherweise nicht mehr in Anspruch nehmen können, sobald Sie die oben genannte Wahl getroffen haben.

6.4 Bei Bedarf können Sie uns über die in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren, insbesondere um Ihre oben genannten Rechte auszuüben. Wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Ihre Anfrage betrügerisch ist und/oder nicht überprüft werden kann oder bestimmte Rechte an personenbezogenen Daten in Ihrem Land und Ihrer Region gesetzlich nicht festgelegt sind, werden wir Ihre Anfrage ablehnen.

6.5 Sie haben das Recht, gegebenenfalls eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende Vorschriften verstößt.

7. Wie OnePlus persönliche Daten schützt. Wie Cubot persönliche Daten schützt

7.1 Cubot speichert Ihre persönlichen Daten nur für den Zeitraum, der für die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke und gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist.

7.2 Cubot verwendet verschiedene Verwaltungsrichtlinien (z. B. Einrichtung eines Informationssicherheitssystems, Unterzeichnung von Vertraulichkeitsvereinbarungen mit Mitarbeitern des Informationsmanagements, Gestatten, dass nur arbeitsbezogene Mitarbeiter auf die gesammelten Informationen zugreifen dürfen, und andere ähnliche Richtlinien) sowie Sicherheitstechniken und -verfahren (z. B. Eingabe von Passwörtern). vor dem Zugriff, Isolierung der Zugangskontrolle, Überwachung der Computernutzung usw.), um den Verlust von Informationen, unsachgemäße Verwendung und unbefugtes Lesen oder Offenlegen zu verhindern. Beispielsweise verwendet Cubot in einigen Diensten Verschlüsselungstechnologie (wie TLS), um die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten zu schützen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass es aufgrund technischer Einschränkungen und möglicher böswilliger Mittel für ein Unternehmen, das internetbezogene Dienste anbietet, unmöglich ist, eine 100-prozentige Sicherheit der Informationen zu gewährleisten, selbst wenn alle Anstrengungen unternommen werden, um die Sicherheitsmaßnahmen zu verstärken. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass die Systeme und Kommunikationsnetzwerke, die Sie für den Zugriff auf die Dienste von Cubot verwenden, möglicherweise Problemen unterliegen, die außerhalb der Kontrolle von Cubot liegen.

7.3 Wenn Cubot darüber informiert wird, dass die Sicherheit der von ihm erfassten und gespeicherten Daten gefährdet ist oder nicht öffentliche Informationen des Benutzers aufgrund externer Handlungen (z. B. eines Cyberangriffs) an einen unabhängigen Dritten weitergegeben werden, wird Cubot angemessene Maßnahmen ergreifen. Zu diesen Maßnahmen können interne Untersuchungen, Meldungen und Benachrichtigungen an Strafverfolgungsbehörden sowie die Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden und andere Maßnahmen gehören, die Cubot für angemessen hält, um die Auswirkungen von Datenlecks auf Benutzer zu verringern, ungeachtet etwaiger Haftungsausschlüsse in dieser Richtlinie. Parallel dazu wird Cubot rechtliche und angemessene Schritte unternehmen, die es für angemessen hält, um die betreffenden Benutzer zu benachrichtigen und sie über die offengelegten Informationen und den Umfang zu informieren, in dem uns solche Situationen bekannt sind.

7.4 Grenzüberschreitende Datenübermittlung: Ihre personenbezogenen Daten können über Grenzen (Regionen) hinweg übermittelt und übertragen sowie im Zielland (der Zielregion) gespeichert und verarbeitet werden. Abhängig von den Gesetzen in Ihrem Land und Ihrer Region erfüllt das Empfängerland und die Empfängerregion dieser Daten möglicherweise nicht die Anforderungen. Wir versprechen, dass wir über die richtigen Sicherheits- und Datenschutzvorkehrungen verfügen, um sicherzustellen, dass das Datenschutzniveau den vollständigen Anforderungen der Gesetze und Vorschriften Ihres Landes und Ihrer Region entspricht.[2]

8. Schutz personenbezogener Daten Minderjähriger

8.1 Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich in erster Linie an Erwachsene. Jeder, der nach den Gesetzen des Landes, in dem er ansässig ist, als minderjähriger Kunde gilt, muss vor der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen beim Kauf die Zustimmung seiner Eltern oder Erziehungsberechtigten einholen.

8.2 Wir legen Wert auf den Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen und ermutigen Eltern, sich stets aktiv an der Online-Erfahrung ihrer Kinder zu beteiligen.

9. Serviceleistungen Dritter

9.1 Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Produkte und Dienstleistungen, die von Dritten bereitgestellt werden, mit Ausnahme von Dienstleistern, die wir mit der Bereitstellung der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Dienste für Sie beauftragen. Cubot-Produkte und -Dienste können Produkte und Dienste von Drittanbietern sowie Links zu Websites Dritter enthalten. Wenn diese Produkte und Dienstleistungen nicht mit der Datenschutzrichtlinie von Cubot angezeigt oder verlinkt werden oder auf andere Weise darauf hingewiesen wird, dass Cubot der Datenverantwortliche oder gemeinsame Datenverantwortliche ist, sollte im Allgemeinen die Datenschutzrichtlinie des Dritten für alle verarbeiteten personenbezogenen Daten gelten.

9.2 Wir sind nicht dafür verantwortlich, wie Dritte personenbezogene Daten des Nutzers sammeln, verwenden, weitergeben, übertragen und schützen und können auch nicht kontrollieren, wie diese verarbeitet werden.

9.3 Um Missverständnisse zu vermeiden, lesen Sie bitte die Servicevereinbarung dieses Drittanbieters und lesen Sie dessen Datenschutzrichtlinie.

10. Änderung und Modifikation

10.1 Sie können unter den unten aufgeführten Kontaktdaten eine Kopie dieser Datenschutzrichtlinie von uns anfordern. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren. Sie können unsere zuletzt aktualisierte Datenschutzerklärung zusammen mit dem Überarbeitungsdatum sehen. Die überarbeitete Datenschutzerklärung tritt ab dem Datum der Veröffentlichung in Kraft. Bitte überprüfen Sie von Zeit zu Zeit die Datenschutzrichtlinie, um sicherzustellen, dass wir Änderungen in Bezug auf die Verwendung personenbezogener Daten vorgenommen haben.

10.2 Sollten Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie wesentliche Auswirkungen auf Ihre Rechte haben, werden wir Sie per E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) oder durch einen Hinweis auf dieser Website benachrichtigen, bevor die Änderung in Kraft tritt .

11. Benachrichtigung und Lieferung

11.1 Alle Benachrichtigungen von Cubot werden an die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und/oder Postanschrift gesendet, die Sie bei der Registrierung eines Kontos oder dem Kauf eines Cubot-Produkts hinterlassen haben, oder direkt über das Mobiltelefonsystem weitergeleitet. Bei elektronischer Übermittlung gilt die Mitteilung als zugestellt, wenn Ihr Gerät oder das verwendete elektronische System die Nachricht empfängt; Bei Versand per Kurier gilt die Sendung am dritten Tag nach der Absendung als zugestellt.

11.2 Wenn Sie Fragen, Kommentare, Vorschläge oder Zweifel zu dieser Datenschutzrichtlinie oder unseren Produkten haben, können Sie uns gerne eine Rückmeldung geben. Unser Kontakt: E-Mail-Adresse: marketing@Cubot.net

Datum der letzten Aktualisierung: 10. April 2020.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Wunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zurück zum Shop

Bestellhinweis hinzufügen Bestellhinweis bearbeiten
Versand schätzen
Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Versand schätzen

Fügen Sie einen Gutschein hinzu

Der Gutscheincode funktioniert auf der Checkout-Seite